Damanhur Austria
Damanhur Austria

3-Tage-Besuch

Die Magie Damanhurs erfahren

 


Dieses 3-Tage-Programm ist einer der beliebtesten Besuche. Es gibt eine umfassende Einführung in den Lebensstil der damanhurianischen Gemeinschaft, die zentralen Gebiete, die spirituelle Philosophie und einige ihrer faszinierendsten Projekte. Zeit für die persönliche Reflexion ist vorgesehen. Anregend für Sinne, Herz und Verstand!

Der Besuch beginnt mit einem geführten Spaziergang, um mit Damjl und Damanhur Crea, den zentralen Bereichen Damanhurs, vertraut zu werden. Je nach Wetterverhältnissen hast du die Möglichkeit, die Steinlabyrinthe zu begehen – eine kraftvolle Art, seine Wahrnehmung zu erweitern und neue Verbindungen zwischen sich und der Natur zu entdecken - oder in der Selfischen Kunstgalerie Niatel mit den mystischen Selfischen Bildern zu meditieren. Diese Bilder wurden von Falco Tarassaco und einigen wenigen Damanhurianern, die er diese einzigartige Kunsttechnik gelehrt hat, gemalt.

Während des dreitägigen Aufenthalts wirst du mehrere Gelegenheiten haben, die Tempel der Menschheit zu besuchen. Mit herrlichen Details beinhaltet der Tempel weit mehr als eine rein künstlerische Leistung, da er ein direkter Weg für das Wieder-Erwecken des Göttlichen Funkens in jedem Menschen ist.

Während der zwei Stunden des ersten Besuchs im Tempel wirst du durch alle acht Säle geführt und werden viel Interessantes erfahren. Im zweiten Besuch kannst du die acht Säle in der Stille ganz durch die eigenen Sinne wahrnehmen und erfahren, wie der Klang des jeweiligen Musikinstruments in jedem Saal dich noch tiefer mit den Energien dort in Kontakt bringt.

Dieser Besuch schließt auch einen Ausflug in den Waldtempel ein, während man Interessantes über seine Geschichte und den Bau und die Funktion der leuchtend bunten Steinlabyrinthe erfährt, die sich kilometerlang durch den Wald winden.

Die Route beinhaltet auch einen Stopp am neuesten Tempel-Projekt, dem Tempel der Völker (auch unter dem Namen Le Buche bekannt), und eine Einführung in die Musik der Pflanzen, Damanhurs eigene Forschung bezüglich der Intelligenz und Kommunikation von Pflanzen. Du wirst erstaunt und begeistert die Musik von Bäumen und Pflanzen hören. Dies ist durch ein Gerät möglich, das die Spannungsdifferenz zwischen Wurzel- und Blattsystem erfasst und den Pflanzen ermöglicht sich musikalisch auszudrücken.

Vor Kurzem wurde das Programm verdichtet, um den Besuchern auch einen direkten Einblick in das Gemeinschaftsleben und die Projekte verschiedener damanhurianischer Nukleo-Gemeinschaften zu ermöglichen. In Damanhur schafft die Vielfalt der unterschiedlichen Gemeinschaftsprojekte einen großen Erfahrungsreichtum.

In der "Einführung in die Spirituelle Physik – Wo Wissenschaft und Spiritualität sich treffen und gegenseitig vertiefen" wirst du erfahren, dass die Spirituelle Physik da beginnt, wo die Quantenphysik endet, und damit eröffnen sich neue Perspektiven, um die Welt und das Universum sowohl aus wissenschaftlicher als auch aus spiritueller Sicht zu verstehen.

Eine weitere Möglichkeit, die Gemeinschaft Damanhurs zu begreifen, bietet die Gelegenheit, an einer „Serata“ teilzunehmen. Dies ist ein offenes Frage-Antwort-Treffen, in dem damanhurianische Bürger die Fragen der Gäste beantworten. Fragen, welche die Gemeinschaft, ihre Philosophie und ihre Zukunft betreffen.

Wichtige Hinweise

Reservierung erforderlich.
Unterkunft und Verpflegung sind nicht inbegriffen.
Wenn ihr als Gruppe von mindestens vier Personen anreist habt ihr das ganze Programm in deutscher Sprache.
Einzelreisende die keine guten Englischkenntnisse haben, sollten sich einer deutschsprachigen Gruppe anschließen.
Bitte weitere Termine erfragen.

Für Besuche und Informationen steht Ihnen Nandù Moringa zur Verfügung:

Hier klicken für die vollständigen Informationen über Nandù