Damanhur Austria
Damanhur Austria

Damanhurianische Spiralen

 

Nächste Termine zum Begehen der mobilen Spirale in Wien: 

Info: Makara +4369981845778

Nächste VortragsTermine: 

11.8.20 Geheimnis Spirale in Ledenitzen bei Villach Beginn 19 Uhr

20.8.20 Geheimnis Spirale im Zaubergarten in Wien Beginn 19 Uhr

Die Verwendung von Spiralen

Die Spirale als Symbol, verbindet den Mikrokosmos mit dem Makrokosmos und ist daher ein hervorragendes Instrument für die Meditation. Spiralen sind die universelle Struktur der Natur und des Universums und ihr Gebrauch ist so alt wie die Menscheitsgeschichte.

Antike Kulturen haben die Spirale als magisches Symbol benutzt: das Durchlaufen einer Spirale oder das Tragen von spiralförmigem Schmuck, konnte Funktionen aktivieren, die mit dem Leben, der Fruchtbarkeit und der Einweihung im Zusammenhang standen.

Das Durchlaufen von Spiralen

Der Gebrauch der Spirale ist ein grundlegendes Instrument um die feineren Wahrnehmungen des Menschen zu erwecken. In Damanhur gehen wir davon aus, dass jeder Mensch paranormale Fähigkeiten besitzt, die mehr oder weniger bewusst sein können, auf jeden Fall aber geübt werden sollten.

Wenn wir eine damanhurianische Spirale durchlaufen, dann massiert dies unsere feinstofflichen Körper und macht sie sensibler, energetisch ausgeglichener und in Folge dessen aufnahmefähiger. 

Es ist wichtig, sich genügend Zeit und Ruhe zu nehmen, um eine unserer Spiralen zu benutzen, um die Schritt für Schritt aufkommenden Eindrücke mit all unseren Sinnen genießen zu können. Im Zentrum, dem energetisch stärksten Punkt der Spirale, bleibt man für einen Moment stehen.

Dank dieser Spiralen ist es möglich mit verschiedenen Momenten im Zeitmeer zu kommunizieren, mit anderen Welten und Dimensionen, sowie mit anderen, nicht nur physischen, Orten wo aktive Spiralen präsent sind.

Die damanhurianische Spirale ist ein Instrument welches am Ort wo sie errichtet wird als Antenne wirkt, welche in der Lage ist, Informationen auszusenden und zu empfangen. Wer die Spirale durchläuft erhält diese Informationen, die entweder direkt, durch Träume oder synchronische Botschaften integriert werden.

Wie funktioniert eine Spirale

Die unmittelbare Wirkung der damanhurianischen Spirale erfolgt nicht nur auf der zweidimensionalen Ebene ihrer physischen Struktur, sondern fügt in dem Moment, wo wir sie zu durchlaufen beginnen, eine dritte Dimensionen hinzu. Wenn wir in dieses multidimensionale System eintreten, tendieren unsere feinstofflichen Körper dazu sich zu entspannen und auszudehnen. Sie werden dadurch elastisch und berühren auch andere Zeit-Raum-Ebenen und -Dimensionen der Spirale. Im Zentrum entsteht ein vertikaler Energiewirbel, der all diese Ebenen vereint, so dass sie beim Herausgehen dann in unser Sein integriert werden können.

Während man die Spirale begeht, ist es wichtig, "Präsenz zu zeigen". Präsenz verstanden als das Bewusstsein zu Sein. Wenn die Spiralen mit verschiedenen Ebenen in Kontakt kommen, vervielfacht, verbreitet und stärkt sich dieses Bewusstsein.

Die Spirale ist ein großes, komplexes, in unserer Zeit wieder sehr wichtiges Instrument und es ist notwendig, alle ihre Verwendungsmöglichkeiten wieder zu entdecken.

Hier geht es zur damanhurianischen Spirale in Mogersdorf.