Damanhur Austria
Damanhur Austria

 

Magische Städte

Ein ausführlicher Vortrag

von Piviere Cetriolo

Donnerstag, der 8. Dezember 2016 um 14:00 Uhr (~5h)

 

 

Kennst du die Orte in d oder die faszinierenden Städte von Europa, welche uns intuitiv anziehen und uns in Verbindung mit der Kunst, den Energien und den historischen Ereignissen bringen? Warum ist das so?

Wir werden die Energielinien kennen lernen, die über den gesamten Planeten verlaufen, die magischen Städte, die in der Nähe gebaut wurden und welche magische und symbolische Gesichtspunkte dabei eine Rolle spielten.

Dieses faszinierende Thema basiert auf dem Wissen von Synchronischen Linien.
Sie funktionieren wie Telefonleitungen, die über Abzweigungen, genannt Nebenlinien, kontaktiert werden können.

In Europa gibt es einige sehr wichtige Nebenlinien. An bestimmten Punkten sind berühmte „magische Städte“ entstanden, viele Kathedralen und andere Sakralbauten wurden errichtet, damit die Linien aktiv blieben. In diesen Städten wirkten bedeutendste Persönlichkeiten ihrer Zeit – Philosophen, Magier, Alchemisten, Astronomen, Künstler.

An diesem Nachmittag wird das Thema am Beispiel von zwei Städten vorgestellt: Prag und Turin. Beide gehören zum sogenannten „magischen Dreieck“.