Damanhur Austria
Damanhur Austria

Die Magie der Göttin

Workshop

Achtung: neues Datum!

7. Oktober 2017 (ab 19:30 Uhr bis ca. 22 Uhr)

 


Das Erwachen der Göttin, das in Damanhur seit 33 Jahren gefördert, erforscht und nun mit Intensität gelebt wird, tritt immer mehr in das öffentliche Bewusstsein. Viele Menschen, Frauen und Männer, sind im Aufbruch, um dieser Kraft in ihrem eigenen Leben, in ihren Beziehungen, im Umgang mit der Natur und in sozial- und weltpolitischen Zusammenhängen Platz einzuräumen.

Eine große Herausforderung unserer Zeit ist, wie wir unsere maskuline, hierarchisch geprägte Innen- und Außenwelt, harmonisch von einer, vom Femininen beseelten, Kreis- und Spiralstruktur durchdringen können. Diese ist nicht funktional auf Ziele und Erfolg ausgerichtet, sondern schafft Raum für Gefühle, Träume, Liebe, Wohlbefinden, Heilung und „Miteinanderwachsen“.

Das hermetische Gesetz: „wie im Innen, so im Außen“, „wie oben, so unten“ hat in den letzten Jahrzehnten wieder mehr Aufmerksamkeit gewonnen und zu der allgemeinen Bewusstseinsbewegung geführt, die sich über den bekannten Satz „ändere dich, und die Welt wird sich ändern“ charakterisiert.

Inwiefern kann das Erwachen der Göttin uns bei dieser persönlichen Veränderung helfen?

Was können wir konkret tun, um unsere Beziehung zu uns selbst, zu anderen und zu der Welt so zu verändern, dass die Kraft und Magie der Göttin zum Wirken kommt?

Damanhur hat über empirische Forschung und in mehr als 40-jähriger Gemeinschaftserfahrung viele interessante und effektive Ansätze zu diesem Thema entwickelt, die wir in diesem dynamisch-meditativen Workshop mit dir teilen wollen.

Der Workshop im Grünen wird geleitet von Lucertola Pepe